klinergie2020 - Die Themen im Überblick
viamedica - Stiftung für eine gesunde Medizin

Zahlen & Fakten

Derzeit gibt es in Deutschland ca. 2100 Kliniken mit rund 510.000 Betten, die 2006 zu 76,3% ausgelastet waren. Davon befinden sich 33,5% in öffentlicher,  37,5% in frei-gemeinnütziger und 27,3% in privater Trägerschaft (Quelle: DKG).

Die notwendigen Energiekosten der deutschen Kliniken lagen 2003 bei rund 1,5 Mrd. € und stellen somit einen relevanten Ausgabeposten für die Kliniken dar (Gesamtausgaben Deutscher Kliniken 2006: 60 Mrd. €).  Der Energieverbrauch pro Bett liegt bei rund 5.800 kWh Strom und 29.000 kWh Wärme im Jahr. Im Vergleich entspricht der Wärmebedarf pro Bett dem Jahreswärmebedarf von zwei neueren Einfamilienhäusern.  

Nach unabhängigen Erhebungen könnten die Krankenhäuser bundesweit circa
600 Millionen Euro an Energiekosten einsparen und dabei jährlich 6 Millionen Tonnen umweltschädliches Kohlendioxid vermeiden (Quelle: BUND Berlin). 

Auch der durchschnittliche CO2-Ausstoß eines Krankenhauses ist mit rund 3.000 t pro Jahr zu hoch – im Vergleich entspricht dies einem jährlichen Ausstoß von ca. 1.400 Diesel-Pkw mit 15.000 km Fahrleistung. (Quelle: „Kompetenz statt Brennstoff“, Dipl. –Ing. Jörn Heilemann, NGT GmbH Essen)

 

© viamedica - Stiftung | Impressum | Seite druckennach oben